Bunte reine Aquaracer TAG HEUER Taucheruhr

TAG Die HEUER Aquaracer Kollektion ist eine Sportuhr, die vom Tiefsee-Glamour inspiriert ist. Bereits 1892 hatte der Pionier der Uhr, Edouard Heuer, erfolgreich das erste Patent für Gehäuseabdichtungen in der Geschichte der Uhrmacherkunst erhalten, und es war ein großer Erfolg. 2003 brachte TAG Heuer erstmals die Aquaracer-Serie auf den Markt, seitdem hat sich die Aquaracer-Serie zum perfekten Zeitmesser für extreme Bedingungen wie Tauchen und Segeln entwickelt.

Der neue Aquaracer ersetzt die Keramik-Lünette 2016 durch eine Aluminium-Lünette. Das 300 Meter lange wasserdichte Gehäuse aus PVD-Edelstahl macht das Gefühl, auf den ersten Blick gesehen zu werden.

Heute bringt TAG Heuer den neuen Aquaracer auf den Markt: Aufgrund der Fortführung der Klassiker ersetzt die Aluminiumlünette die 2016er Keramiklünette und ist mit einem Quarzwerk ausgestattet, um den starken Marktanforderungen gerecht zu werden. Gleichzeitig weist dieser Ausdruck eine überlegene Leistung auf und sieht attraktiver aus. Unvergesslich ist das 300 Meter lange wasserdichte Gehäuse aus PVD-Edelstahl. In Verbindung mit einer einseitig drehbaren Lünette aus 12-seitigem Aluminium ist die verschraubte Krone ein zeitgemäßer Stil. Das weiße strukturierte Zifferblatt ist mit einem gut sichtbaren Leuchtmarker versehen, der im Dunkeln gut lesbar ist. Die spiralförmige Bodenabdeckung mit dem Muster eines Taucherhelms ist auch ein Merkmal dieser Serie, die die Aquaracer-Kollektion fortsetzt. Aquaracer hat einen sorgfältigen Herstellungsstandard und hat die strengen Testmethoden bestanden, und seine Leistung und Qualität sind vertrauenswürdig.

Aquaracer Taucheruhr

Edelstahl / Quarzwerk / Stunde, Minute, Sekunde, Datumsanzeige / Saphirglas-Spiegel / wasserdicht 300 Meter / Durchmesser 43 mm

Penai Hai sponsert Mike Horns pan-kontinentale Abenteuertour

Der berühmte südafrikanische Entdecker Mike Horn startete im Mai ein vierjähriges Abenteuer Pangan Adventure for Environmental Action aus dem Fürstentum Monaco und Paner Haizheng, der seit jeher für professionelle Präzisionsuhren bekannt ist. Es ist der Sponsor dieser Abenteuermission. Mike Horns PANGAEA-Abenteuer wird viele junge Menschen auf allen Kontinenten, einschließlich der Antarktis, dazu bringen, den aktuellen Zustand des Planeten zu verbreiten und die Aufmerksamkeit der Öffentlichkeit auf Umweltfragen zu lenken. Auf dem Weg zum Abenteuer wird Mike Horn mit Bildungseinrichtungen und lokalen Experten aus allen Regionen zusammenarbeiten, und junge Entdecker können dabei echte Abenteuer erleben. Darüber hinaus vermitteln die Experten den Jugendlichen das Umweltwissen, um die wichtigsten Umweltprobleme der Welt zu verstehen, und beteiligen sich an Reinigungsprojekten und anderen Umweltprojekten, um einen Beitrag zur Zukunft von Mensch, Umwelt und Erde zu leisten. Um mit den verschiedenen gefährlichen Bedingungen auf der Reise fertig zu werden, muss auch die Ausrüstung von Mike Horn den strengen Test bestehen.Panerai gab Mike Horn speziell seine professionelle Tauchtiefen-Chronographenuhr Luminor 1950, in der Hoffnung, Mike Horn wieder bei der Komplettierung zu helfen. Die Expeditionsmission und auch diese Expedition werden verschiedene Studien annehmen, um ihre Haltbarkeit und Funktion unter extremen Bedingungen zu messen. In der Geschichte stammte die erste professionelle Taucheruhr von Panerai und Panerai produzierte auch einen Tiefenmesser, den der Pioneer am Handgelenk tragen konnte. Heute setzt Panerai seinen historischen Ruhm fort, indem es diese beiden professionellen Tauchmessinstrumente mit der professionellen Tauchtiefen-Chronographenuhr Luminor 1950 kombiniert, die aus einem einzigen Stück Metall gefertigt ist und eine einzigartige Aufzugskrone von Panerai besitzt. Die Brücke und die Hebelvorrichtung sind bis zu einer Tiefe von 120 Metern wasserdicht und hinsichtlich der Tiefenmessfunktion von der offiziellen Qualifizierungsstelle METAS (Nationales Messbüro in Bern, Schweiz) einzeln geprüft und zertifiziert. Zur Sicherheit des Trägers. Neben der Uhr werden auf der PANGEA Adventure Tour auch andere Panerai-Instrumente verwendet, darunter Hygrometer, Thermometer und Barometer. Das ‚Command‘ der Expedition ist ein Schiff mit einer Vielzahl innovativer Technologien, ausgestattet mit Kommunikations- und Konferenzeinrichtungen.Dieses 30-Personen-Segelboot wurde in Südafrika entworfen und gebaut.Das Umweltkonzept der gesamten Veranstaltung ist nicht nur die Veranstaltung. Der Hauptgedanke ist auch die Richtung der Bemühungen von Panerai im Laufe der Jahre. Mit dieser Veranstaltung hoffe ich, mehr junge Menschen aufzunehmen, um die Schönheit der Natur zu erleben und sich dann an der Verantwortung für den Umweltschutz zu beteiligen. Panerais Präsident Angelo Bonati (links) überreichte dem Entdecker Mike Horn (rechts) den Luminor 1950 Professional Dive Depth Chronograph. Panerai Luminor 1950 Professionelle Tauchtiefen-Chronographenuhr PANGEA Pan-Continental Adventure Tour Pressekonferenz Monaco Prince Albert (dritter von links) nimmt an der Segelzeremonie von PANGAEA teil