Interpretieren Sie die Essenz der Renntechnologie und -ästhetik mit einem stilvollen Stil und einem exquisiten Erscheinungsbild: TUDOR Heritage Chrono

Wenn die Tudor-Uhr eine neue Uhrenserie einführt, wird sie häufig von Mode und Klassik inspiriert und ist in Bezug auf Aussehen und Leistung die perfekte Kombination aus Uhrmacherkunst und einzigartigem Stil. Werden Sie ein faszinierender zeitloser Klassiker. Diese Geschichte kann die Bedürfnisse verschiedener Menschen befriedigen, sowohl durch das Streben nach herausragender Technologie, als auch um die Anforderungen derjenigen zu erfüllen, die künstlerisch ästhetisch sind.
  TUDOR Heritage Chrono ist die Schnittstelle zwischen Vintage-Stil und Geschwindigkeit, inspiriert durch den TUDOR Oysterdate Chronograph, der Anfang der 1970er Jahre von Tudor auf den Markt gebracht wurde.
   Tudor-Uhren werden oft mit dem Motto „Designed for Performance. Engineered for Elegant.“ Entworfen. Alle Uhren sind Meisterwerke der Spitzentechnologie und des ästhetischen Designs und zeigen die Markengeschichte und die guten Traditionen der Tudor-Uhren. Insbesondere die Heritage-Kollektion, insbesondere mit einem stilvollen Retro-Stil, repräsentiert die 60-jährige Design-Quintessenz der Marke: Temperament und Design haben schon immer die Aufmerksamkeit von Uhrenthusiasten auf sich gezogen, die nach Qualität, wunderschönem Aussehen und überlegener Technologie streben. Sowohl Männer als auch Frauen werden, solange sie auf ein perfektes und sorgfältiges Erscheinungsbild treffen, die Linien der hellen Uhren auf den ersten Blick erkennen. Dies ist das Ergebnis der ultimativen Technologie und des ultimativen Designs.
TUDOR Heritage Chrono
   TUDOR Heritage Chrono, das neueste Mitglied der TUDOR Sport-Kollektion, ist die Schnittstelle zwischen Vintage-Stil und Geschwindigkeit. Es wurde von dem TUDOR Oysterdate Chronograph inspiriert, der in den frühen 1970er Jahren von Tudor eingeführt wurde. Modernes Design wird ständig verbessert. Die neue Kollektion überarbeitet die Uhr nach diesem Konzept und betont die Geschichte, Technologie und Ästhetik des Autos auf stilvolle und begehrte Weise.
   Das Gehäuse, der äußere Ring, die Schulter und der Riemen von TUDOR Heritage Chrono beziehen sich im Wesentlichen auf den Stil des Jahres. Wenn Sie jedoch genau hinschauen, werden Sie feststellen, dass viele Details des Designs neuartig und schön sind, beispielsweise die Schulter ist poliert und abgeschrägt Das Schleifen und die Schultern schützen die Krone, und die Vertiefungen am rotierenden Außenring und der Krone sorgen für einen Anti-Rutsch-Effekt.
   Der TUDOR Heritage Chrono von Tudor ist eine Fortsetzung des Stils der 1970er Jahre. Das Gehäuse, der äußere Ring, die Schulter und der Riemen sind nach dem Stil des Jahres gestaltet. Aber wenn Sie genau hinschauen, werden Sie feststellen, dass viele Details neuartig und schön sind: Zum Beispiel sind die Schultern poliert und abgeschrägt, die Schultern sind so konstruiert, dass sie die Krone schützen, und der sich drehende Außenring und die Krone weisen Vertiefungen auf. Das Muster wirkt wie ein Schlupf.
   Die Oberfläche des Tudor Heritage Chrono ist in Schwarz mit einem kleinen grauen Zifferblatt und in Grau mit einem kleinen schwarzen Zifferblatt für eine leuchtend orangefarbene Stunde erhältlich.
   Die Oberfläche ist in schwarz mit einem kleinen grauen Zifferblatt und grau mit einem kleinen schwarzen Zifferblatt für eine leuchtend orangefarbene Stunde erhältlich. Die Stundenzahl und die beiden Timer unterscheiden sich von den digitalen Zahlen, die in der Vergangenheit auf dem Fünfeck gedruckt wurden, werden jedoch in Stereo angezeigt. Die Uhr ist mit einem Präzisions-Automatikwerk ausgestattet und ihr 45-Minuten-Timer wurde in Anlehnung an den 45-Minuten-Timer-Stil der 1970er-Jahre zum einfachen Ablesen entworfen.
   TUDOR Heritage Chrono, Modell 70330 N, Gehäuse komplett aus Edelstahl, geschmiedet und poliert, Durchmesser 42 mm, mechanisches Uhrwerk mit automatischem Aufzug, Einschraubknopf auf 2 und 4 Uhr eingestellt, um die Zeitmessung zu starten, 45-Minuten-Timer auf 9 Uhr Position, kleine Sekunde bei 3 Uhr, Kalenderanzeige bei 6 Uhr, beidseitig drehbarer Edelstahl-Außenring mit schwarzer Beschriftung, blaue Kristalloberfläche, verschraubte Krone, wasserdicht bis 150 Meter (500 Fuß), mit drei Ketten Edelstahlarmband und neuer Verschluss mit Tudor Shield-Logo und schwarz, grau und orange gestreiftem Stoffarmband.
   Das Gehäuse des TUDOR Heritage Chrono ist dicker, breiter und heller, von 40 mm bis 42 mm, entsprechend den heutigen Chronographen. Diese Uhr bezieht sich auch auf das in beide Richtungen drehbare Außenringkonzept, das in den 1970er Jahren für das Modell 7033 entwickelt wurde, jedoch nicht eingeführt wurde. Jetzt ist der TUDOR Heritage Chrono als Modell 70330 modelliert und verfügt über einen schwarzen Außenring aus Aluminiumoxid, ein Drei-Glieder-Edelstahlband und eine neue Schließe mit einem Tudor Shield-Logo auf der Schließe. Ein Gewebeband mit schwarzen, grauen und orangefarbenen Streifen und eine antike Sicherheitsschnalle in Bezug auf den Sitz.
   TUDOR Heritage Chrono, Modell 70330 N, Gehäuse komplett aus Edelstahl, geschmiedet und poliert, Durchmesser 42 mm, mechanisches Uhrwerk mit automatischem Aufzug, Einschraubknopf auf 2 und 4 Uhr eingestellt, um die Zeitmessung zu starten, 45-Minuten-Timer auf 9 Uhr Position, kleine Sekunde bei 3 Uhr, Kalenderanzeige bei 6 Uhr, beidseitig drehbarer Edelstahl-Außenring mit schwarzer Beschriftung, blaue Kristalloberfläche, verschraubte Krone, wasserdicht bis 150 m, schwarz, grau Und ein orange gestreiftes Gewebeband oder ein Edelstahlband mit drei Gliedern und einer neuen Schließe mit einem Tudor Shield-Logo auf der Schließe.
   Die schwarz, grau und orange gestreiften Stoffbänder des Tudor Heritage Chrono ergänzen den antiken Sicherheitsverschluss des Referenzsitzes.