Zhen Lishi bringt die limitierte Uhr El Primero Chronomaster Open 1969 HERO Cup auf den Markt

Technologie, Zuverlässigkeit, Langlebigkeit und vor allem perfektes Timing zeichnen die Oldtimer-Rallye aus. Aus diesem Grund schloss sich Genele der British Historic Endurance Rallying Organization (HERO) an und fungierte als offizielles Timing von HEROCup. HERO ist der erste, der das Konzept einer Langstreckenrallye für Oldtimer entwickelt, und sein Wettbewerb gehört zu den schwierigsten und bedeutendsten Herausforderungen. Tatsächlich gilt HEROs berühmtes ‚LeJog‘ (die Wintersaison von Corn’s Land’s End bis zum schottischen JohnO’Groats, das Auto muss vor 1986 produziert werden) als das härteste Oldtimer-Rennen in Europa und der Welt.

   HEROWinterChallengetoMonte-Carlo muss die komplexesten schneebedeckten Straßen Europas überqueren. HEROChallenge ist eine eintägige Veranstaltung mit einer Reihe von Spezialtests und Zeitfahren. Natürlich gibt es auch andere Veranstaltungen, wie die dauerhaften Scottish Malts, bei denen die Teilnehmer eine Reihe von Fahrprüfungen absolvieren, einen strengen Zeitplan einhalten und den Spuren der berühmten Whiskybrauerei folgen. RoyalAutomobileClub1,000MileTrial ist das exklusive Autorennen aus der Vorkriegszeit. SummerTrial injiziert frisches Blut in die reguläre Rallye, während die berühmten RACRallyoftheTests 2016 zurückkehren werden.

   Zenith war der offizielle Zeitnehmer von HEROCup und brachte die neue ElPrimeroChronomaster Open1969HEROCup-Uhr für eine limitierte Auflage von 100 Stück auf den Markt. Zu diesem Zeitpunkt erhält der HEROCup-Champion einen davon.

 
Technische Daten
Uhrwerk: Zeniths selbst gefertigtes mechanisches Uhrwerk El Primero 4061 mit automatischem Aufzug, 31 Steinen, 36.000 Halbschwingungen pro Stunde (5 Hz), 50 Stunden Energiespeicherung, COSC-zertifiziert, oszillierende dekorative Wellen in Genf
Funktion: Zentraler Stunden- und Minutenzeiger, kleiner Sekundenzeiger bei 9 Uhr, zentraler Chronographensekundenzeiger, 30 Minuten bei 3 Uhr, 12 Stunden bei 6 Uhr, Tachometerskala
Gehäuse: Edelstahl, Durchmesser 42 mm, Stärke 14 mm, entspiegeltes Saphirglas, transparent, wasserdicht bis 100 m
Zifferblatt: silberweiße Töne, dekoratives HERO Cup-Logo, rhodinierte Zeiger und mit SuperLuminova-Phosphor beschichtete Schuppen
Armband: schwarzes Alligator-Armband, Gummi-Futter, rote Nähte, Dreifachfaltschließe aus Edelstahl

Blancpain VILLERET 6685, vollständige Kalendereinführung mit einem Knopf:

Blancpain Villeret 6685 Vollmondphasen-Chronograph mit einem Knopf
Erhältlich in opalem Zifferblatt, Rotgold und weißem Zifferblattstahl, Durchmesser 40 mm, zusammengebaut mit Blancpain 66CM8, Automatikwerk, Kalender kann direkt mit Blancpains patentiertem versteckten Einstellsystem kalibriert werden, 40 Stunden Kraft Lagerung, wasserdicht 30 Meter
Obwohl die BASELWORLD als Oscar der Uhrenindustrie bekannt ist, ist der „Superstar“ der Show nicht einmal ein Zehntel der Oscars. Die gesamte 1.0-Halle ist umgekippt, die meisten neuen Arbeiten der Marke entsprechen den Erwartungen der Leute, können die Leute wirklich zum Leuchten bringen, ich befürchte, dass mit 10 Fingern sicherlich nicht Blancpain zu zählen sein wird (Blancpain). Blancpains Highlight in diesem Jahr ist ein großer Kalender des L-evolution Tourbillons mit Gangreserveanzeige, den wir in den Top Ten der Stars vorstellen werden. Darüber hinaus gibt es Halbzeitzonen und zwei Orte, zwei Orte, den Jahreskalender und den vollen Kalendermonat mit einem Knopf. Es gibt mehr Werke mit unterschiedlichem Komplexitätsgrad, aber mit innovativen Funktionen.

Internationale Genfer Haute Horlogerie-Ausstellung 2018 Audemars Piguet New Products

Audemars Piguet hat in diesem Genfer Luxusuhren-Salon die neueste Uhr der Geschichte auf den Markt gebracht, die auffälligste davon ist das Star-Modell Royal Oak und die Royal Oak Offshore Watch. Wie viele Überraschungen bringt uns Audemars Piguet zum 25-jährigen Jubiläum der Royal Oak Offshore Series in diesem besonderen Gedenkjahr? Das Uhrenhaus bietet Ihnen einen Überblick über die neuen Produkte von Audemars Piguet auf der Genfer Haute Horlogerie.
Audemars Piguet setzt seine Innovation fort, die Neuinterpretation der ewigen Kalenderuhr

 
 Vor allem die neue Royal Oak Series RD # 2 von Audemars Piguet ist mit einer Gehäusedicke von nur 6,30 mm die flachste Ewige Kalenderuhr mit Automatikaufzug der Welt und stellt einen neuen Rekord in der Uhrenindustrie auf. Audemars Piguets neueste Erfolge in der weltweit ersten Initiative.

 
 Diese ultradünne und komplexe Uhr stellt eine großartige Leistung der fünfjährigen Forschungs- und Entwicklungsarbeit von Audemars Piguet dar. Der größte Test für Audemars Piguet besteht darin, das traditionelle Dreischichtwerk in einem Uhrwerk in eine einschichtige Struktur zu verwandeln. Um ein ultradünnes Design zu erzielen, müssen Struktur und Funktion des Uhrwerks neu organisiert werden, um die Raumnutzung, Bewegungseffizienz und Stabilität zu verbessern. Erwähnenswert ist, dass das patentierte Uhrwerk mit dem zentralen Pendelgewicht nur 2,89 mm beträgt und damit den Rekord des heutigen, sich selbst aufziehenden, ewigen Kalenderwerks bricht.

Nachrichtenmaterial:
 Seit 1993 hat Audemars Piguet seit der Einführung der Royal Oak Offshore-Serie Design-, Funktions- und Materialinnovationen durchgeführt und in dieser Zeit mehr als 120 42-mm-Royal Oak Offshore-Uhren vorgestellt, darunter Diese Nachstellung aus Titan, geschmiedetem Carbon, Gold, Platin und anderen Materialien gibt das ursprüngliche Design mit einem Stahlgehäuse, einer gelben Gummikrone und einem Chronographenknopf getreu wieder.

Pressemitteilung:
 Zwei neue (Gold / Platin) Royal Oak Offshore Tourbillon Chronographen, jeweils auf 50 Stück limitiert, interpretieren diese Funktion neu. Zum ersten Mal verfügt die Royal Oak Offshore Watch über ein Gehäuse mit 45 mm Durchmesser für ein robustes, lebendiges Design. Die Uhr verfügt über ein neues technisches Designwerk, eine einzigartige Interpretation der professionellen Handwerkskunst von Audemars Piguet und innovative Ideen. Das Handaufzugswerk der Vorgängergeneration des Royal Oak Offshore Tourbillon Chronographen wurde komplett überarbeitet und wird nur in den diesmal 100 limitierten Modellen verwendet.

Pressemitteilung:
 Das ikonische achteckige Gehäuse besteht aus 950er Platin. Spiegel und Boden aus entspiegeltem Saphirglas, schwarzer Keramikknopf und verschraubte Krone. Es verfügt über eine Timing-Funktion und eine Datumsanzeige: Die schwarzen Sub-Discs befinden sich bei 6, 9 und 12 Uhr, und das Datumsanzeigefenster befindet sich bei 3 Uhr. Der Reiz des rauchigen Zifferblatts besteht darin, dass die allmählichen Farben mit unsagbarer Persönlichkeit erstrahlen.

Pressemitteilung:
 Neben den beiden oben genannten Serien brachte Love auch zwei Millennium-Damenuhren auf den Markt, darunter eine Damenuhr mit opalem Zifferblatt und zwei Diamanten in Weißgold oder Roségold mit Vintage-Charme. Tisch. Die neue Millennium Collection Damenuhr verfügt über ein Gehäuse aus Weißgold oder Roségold mit Perlmuttzifferblatt sowie einer mit Diamanten besetzten Lünette und Ösen. Innovative Merkmale: Gewebte Riemen im polnischen Stil, die sich ergänzen.

Pressemitteilung:
 Gleichzeitig brachte Audemars Piguet auf dem Genfer Salon der Haute Horlogerie einige kühne, farblich abgestimmte Uhren auf den Markt, darunter die konventionelle Offshore-Serie oder die mit Diamanten besetzte Offshore-Serie, die uns ein neues visuelles Erlebnis bescherten. Der Royal Oak Offshore Chronograph mit Automatikaufzug und einem Gehäuse von 37 mm Durchmesser verfügt über eine lebhafte und hübsche Lünette mit Diamantkruste, ein Stahlgehäuse und ein Kautschukarmband für verschiedene Anlässe und bietet eine neue Wahl für ein furchtloses Abenteuer. Fünf Farben mit einem kontrastierenden blauen Hilfszifferblatt.

Pressemitteilung:
 Die neue Royal Oak Offshore Dive Watch mit verschiedenen Farbschemata ist in vier Farben erhältlich: Türkisblau, Hellbraun, Khaki-Grün und Tag- und Nachtpurpur. Modische Farbkombinationen bieten zu jeder Jahreszeit eine andere Auswahl. Die neue Taucheruhr von Audemars Piguet hat einen Gehäusedurchmesser von 42 mm, ein Edelstahlgehäuse mit einem entspiegelten Saphirglas und einer Bodenabdeckung sowie eine beige gummierte Schraubkrone, die wasserdicht bis 300 m ist.

Pressemitteilung: 20180116 / 47236.html
Wirklich Manuskript: 20180117 / 47295.html

Für weitere Informationen klicken Sie bitte auf das Thema der Uhr des Genfer Uhrmachersalons:

Parmigianer KALPA HEBDOMADAIRE

Diese Herrenuhr für die Internationale Haute Horlogerie in Genf ist eine Hommage an die Geschichte von Kalpa und das erste tonnenförmige Uhrwerk des Unternehmens. Der Handaufzug PF110 wurde 1998 von Michel Parmigian entwickelt und erhielt im folgenden Jahr den Innovationspreis mit einer beeindruckenden 8-Tage-Gangreserve über zwei Tandemläufe. Das erstklassige Profi-Uhrwerk ist das Markenzeichen und bietet Stunden- und Minutenfunktionen, einen kleinen Sekundenzeiger bei 6 Uhr, eine Datumsanzeige und eine wöchentliche Gangreserveanzeige. Das raffinierte Design des Uhrwerks steht im Einklang mit anderen Kalpa-Uhren der neuen Generation – mit Genfer Wellenmustern, abgeschrägten Schienen und runden, matten Mustern, die durch das Edelsteingehäuse sichtbar und in einer breiten tonnenförmigen Öffnung sichtbar sind. Perfekte Übereinstimmung mit dem Fall. Das kultige Uhrwerk oszilliert mit 21.600 Schwingungen pro Stunde (3 Hz) und ist auf dasselbe kultige Gehäuse aus 18 Karat Roségold abgestimmt und handpoliert. Das dunkelschwarze Zifferblatt ist in verschiedenen Ebenen gegliedert und verfügt über einen zentralen Bereich, einen kleinen Sekundenchronographen und eine Energiespeicherskala mit satiniertem Spritzlack sowie einen handgestrickten Flansch, in den die Details des Musters eingraviert sind, um den Stil der Uhrenkollektion hervorzuheben. Sehr einzigartig ist auch der dreieckige Zeiger mit einer Leuchtbeschichtung, einem Zeitstempel von Angesicht zu Angesicht und einer zentralen „Eisenbahn“ -Minutenspur, die von Hand mit einer Leuchtbeschichtung versehen ist, während die Sofort-Datumsanzeige bei 12 Uhr die berühmte rote „1“ enthält. Das neue KalpaHebdomadaire ist bis zu einer Länge von 30 Metern wasserdicht und beeindruckt durch seine Proportionen (42,3 x 32,1 mm). Das schwarze Hermès-Alligatorband mit roségoldener Faltschließe bietet unvergleichlichen Komfort und Stil.

ProduktnummerPFC101-1001400-HA1441

Bewegung
PF110
Aufziehen: manuell
Energiespeicher: 8 Tage
Frequenz: 3 Hz – 21.600 Schwingungen pro Stunde
Uhrenbox: zwei Serienfässer
Größe: 13 “ ‚x101⁄2‘ ‚; 29,3×23,6 mm
Anzahl der Teile: 267
Anzahl der Steine: 28
Funktion
Kleine Sekundenanzeige bei Stunde, Minute, 6 Uhr Position
Datum, Energiespeicheranzeige
Fall
Form: Tonnenform
Größe: 42,3 x 32,1 mm
Dicke: 11,4 mm
Material: 18 Karat Roségold
Oberflächenmodifikation: Polieren
Wasserdichte Tiefe: 30 Meter
Bodenplatte: Saphirglas
Spiegel: Entspiegeltes Saphirglas
Gravur des unteren Deckblatts: unabhängige Identifikationsnummer und ‚HEBDOMADAIRE‘

Wählen Sie
Farbe: schwarz
Oberflächenmodifikation: Zentralschmiedeteil, schneckenförmiger Chronograph
Zeitskala: 18 Karat rosévergoldet
Zeiger: Dreieckszeiger mit Leuchtbeschichtung

Gurt
Typ: Krokodilhaut
Marke: Hermes
Farbe: schwarz
Schnalle
Material: 18 Karat Roségold
Art: Falten

Weitere Informationen zum Genfer Haute Horlogerie Salon 2018 finden Sie im Thema der Live-Übertragung: